Dream Catcher, feat. John Rech
Dream Catcher, feat. John Rech
Dream Catcher
Dream Catcher

Dream Catcher

Dream Catcher ist das Solo-Projekt von John Rech, dem früheren Sänger von T42, eine der Bands, die die Luxemburger Rock-Pop-Welt zwischen 1990 und 2005 am meisten geprägt hat. T42 war ein gerngesehener Gast im Vorprogramm von internationalen Künstlern wie Bon Jovi, Michael Jackson, Alanis Morissette u.v.a.

Wenn dream catcher auch die Live-Energie von T42 übernommen hat, so sind die Songs von John Rech und seinen Freunden tiefgründiger und emotionaler. Bereits 1998, bei der VÖ der ersten EP „happy in my treehouse“, fiel das starke Hitpotential der Band auf und der Titelsong wurde und wird immer noch regelmäßig von luxemburgischen Radiosendern gespielt.  Genauso wie zahlreiche weitere Hits wie z.B. der Titelsong der Télévie Kampagne, “deng Hand”, oder auch “verluer” und “sunny days” von gleichnamigen Album von 2006.

Die Auftritte von dream catcher (als Duo, Trio oder mit der kompletten Band) sind aussergewöhnlich und ihre mehrsprachigen Sets (Englisch, Französisch und Luxemburgisch) finden immer grossen Anklang: sei es in einem intimen Klub, dem Luxembourg House in New York oder auf einer grossen Bühne im Vorprogramm von Sting, den Counting Crows, Gentleman... Von der englischen Pop-Kultur zum französischen Chanson, die Multikulti-Musiker scheinen sich in vielen Stilen wohl zu fühlen und genießen diese Kulturvielfalt.

Mai 2009 sieht die Veröffentlichung des ersten “sonic comic”, einer Zusammenarbeit von dream catcher und Comiczeichner Andy Genen. Während John Rech die neuen Songs mit Jazz Star Pascal Schumacher schrieb, schufen Andy und John mit den beiden Helden Dad & Junior ein neues Universum um die Songs und die Musikerwelt im Allgemeinen.  “When we were young” eröffnet der Musik von dream catcher neue Welten und zeigt die komische Seite des Musikbusiness... sowie das fragile Gleichgewicht zwischen dem Alltags- und dem Musikerleben der „Rockstars“...

Neben Pascal Schumacher, haben noch Freunde wie Eric Falchero, Christof Brill, Joël Heyard, Marc Demuth, Boris Thome, das Leopoldquartett und Marcus Praed an den neuen Produktionen, welche an verschiedenen Orten in Luxemburg und Deutschland aufgenommen wurden, mitgearbeitet. Zur Zeit sind noch die VÖs von mindestens 2 weiteren sonic comics vor Ende 2010 geplant.




Booking-Kontakt für Dream Catcher:

JV Entertainment
Agentur für gute Livemusik
Turnstr. 14
D-66953 Pirmasens
Mobil: +49-172-6806932
eMail: info@jv-entertainment.de
Homepage: www.jv-entertainment.de






JV Entertainment - die Agentur für gute Livemusik!
Den richtigen Act für Ihren Firmenevent, Firmenfeier, Firmenveranstaltung, Betriebsfest, Stadtfest, Privatfeier, Vereinsjubiläum oder Festival.